Vereins Chronik

Heinrich SchürholzDer Allgemeine Bürgerschützenverein Hervest-Dorsten 1913 e.V. wurde im Jahre 1912 von den Herren Heinrich Schürholz, Josef Calkum und Arnold Erwig gegründet. Josef Calkum
Das erste Schützenfest wurde im Jahr 1913 gefeiert. Das erste Königspaar wurden Phillipp Pape mit Königin Maria Calkum.

Das zweite und vorerst letzte Schützenfest fand im Juli 1914 statt.

Der im August begonnene Krieg war leider nicht nach ein paar Wochen beendet, so dass erst zwanzig Jahre später die Tradition wieder aufleben konnte. Danach wurden drei Schützenfeste gefeiert. Der zweite Weltkrieg unterbrach erneut für lange Zeit die Fortzetzung des Schützenlebens.

Im Jahre 1955 kam aus allen Kreisen der Bevölkerung der Gedanke, auch in Hervest-Dorsten wieder ein Schützenfest auszurichten. 1956 wurde das erste Schützenfest nach dem 2. Weltkrieg gefeiert. Albert Hülsmann und Friedel Sender wurden als Königspaar inthronisiert.

Das Königspaar Rudi I. Brieskorn und Anja I. Großblotekamp führten den Verein ins neue Jahrtausend.

Beim Schützenfest im September 2000 ging Dieter Hacke nach einem spannenden Schießen als Sieger hervor und wählte Helga Röw zur Mitregentin.

Arnold Erwig


Eine Übersicht aller Königspaare von 1956 an, finden Sie hier !






 

 

© 2014 Allgemeiner Bürgerschützenverein Hervest-Dorsten 1913 e.V